NeuroCheck Compact

Die neue intelligente Industriekamera „NeuroCheck Compact“ vereint Kamera und PC-Technik in einem kleinen Gehäuse mit der Schutzklasse IP67.

Alle Standard-PC-Peripheriegeräte wie Monitor, Tastatur und Maus sowie externe Speichergeräte können direkt oder über eine Anschlussbox angeschlossen werden. Die Kommunikation mit der Anlagensteuerung erfolgt über Ethernet oder über ein externes Digital-IO-Modul.

Die Bildverarbeitungssoftware NeuroCheck ist ohne Abstriche im Leistungsumfang auf einer SSD-Festplatte installiert und ermöglicht dem Nutzer in einer Arbeitsumgebung die Entwicklung und den Betrieb von optischen Qualitätskontrollen in der Produktion.

Ab November 2014 ist die NeuroCheck Compact Kamera als zweite Edition verfügbar.

Hier finden Sie das Datenblatt zur „NeuroCheck Compact Kamera“.

Date: 18-11-2013